Schlagwort: Happy End

Happy Ends vom Tierheim Mannheim.

Happy End: Chino

Chino lebt nun seit dem Jahr 2017 in unserer Familie. Wir lieben ihn alle sehr und sind einfach nur dankbar und glücklich diesen Traumhund gefunden zu haben!

Happy End: Lori

Lori ehemals Lonly habe ich im Juli 2019 adoptiert. Sie ist mittlerweile fast ein Jahr bei uns und für ihre 13 Jahre recht fit. Ihr geht es sehr gut, sie liebt es zu schlemmen, teilt sich gerne mit und ist super gerne am Schmusen. Ich möchte Lori nicht mehr missen.

Happy End: Mira

Mein Freund und ich haben Mira 2018 bei Euch gefunden. Sie ist seitdem ein festes Familienmitglied bei uns und lebt nun in einem großen Haus in Mannheim. Sie ist eine sehr liebe Katze und gut erzogen, ein Leben ohne sie könnten wir uns nicht mehr vorstellen 🤍 vielen Dank!

Happy End: Dreifach!

3-Fach Happy End Snoopy (13Jahre), Mucki(7Jahre) & Boni (11 Jahre🖤er ist leider vor wenigen Monaten über die Regenbogenbrücke gegangen) stammen alle drei aus dem Tierheim Mannheim.

Die besten Hunde die wir uns wünschen können. Gerade unsere Mucki setzt ein Zeichen gegen die Rassendiskrimimierung und trainiert aktiv im Mantrailen, hat die Verhaltensprüfung und die Begleithundeprüfung mit Bravour bestanden und liebt jeden der sie liebt.

Danke für diese wundervollen Hunde.

Happy End: Sophie

Sophie haben wir im Februar 2014 aus dem Tierheim geholt, und wir möchten keinen Tag missen!

Sie bereitet „Ihrem Personal“ sehr viel Spaß und ist in der Wohnung oder im Garten immer präsent. Ab und an hat sie ihre 5 Minuten, dann bearbeitet sie den Kratzbaum um im nächsten Moment einmal quer durch die Wohnung zu spurten. Im Garten liebt sie es auf Bäume zu klettern oder einfach faul im Gras zu liegen.

Happy End: Oy & Keks

Nach dem Verlust unseres sehr geliebten alten Katers wollte mein Mann ’nur mal so‘ zu Euch kommen, um nach Katzen zu schauen.

Wir naiv er war. Nur mal gucken 😁

Er wurde dann vom Köpfchen eines getigerten Katers angedotzt, seines Zeichens 1 jähriger EKH-Kater mit Name Keks, den er sofort ins Herz geschlossen hat. Mit im Gehege war die kleine Siam-Dame Paloma, die sich sofort an mich rangemacht hat. Natürlich war es dann vorbei und wir könnten am nächsten Tag beide abholen. Paloma wurde in Oy umbenannt, Keks blieb Keks. Sie nutzen die gesamte Wohnung und lieben es auf den Balkonen Vögel zu beobachten.und sind beide irre verkuschelt. Wir werden sie auch nicht mehr hergeben  😍


Copyright © 2020 · Tierschutzverein Mannheim e.V.