Schlagwort: Pinnwand

Pinnwand: Kayla

Katze Kayla
Geburtsdatum bzw. Alter: 30.03.2015

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Schweren Herzens suche ich für meine Katze Kayla (w) ein neues Zuhause, da sie meinen zweijährigen Enkel, der viel Zeit bei mir verbringt, trotz vieler Bemühungen leider nicht akzeptiert.

Kayla ist eine grau getigerte, verschmuste, anhängliche Katze, die sehr personenbezogen ist und gerne spielt. Sie ist eine reine Hauskatze, die nicht nach draußen will. Sie ist sieben Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt und gesund. Die Katzenschnupfenimpfung lasse ich vor einer Abgabe noch einmal auffrischen.

Am wohlsten würde sie sich bei einer Einzelperson oder einem Paar fühlen, mit Kleinkindern scheint sie sich nicht wohlzufühlen. Berufstätigkeit ist kein Problem.

Weiteres Wissenswertes: Ich hoffe, auf diesem Weg, ein gutes neues Zuhause für Kayla zu finden, ohne sie ins Tierheim geben zu müssen.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Cornelia Engler
Handy: 0178-6570011
connie.engler@freenet.de

Pinnwand: Anni

Katze Anni
Geburtsdatum bzw. Alter: 15

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Annis Schwester ist vor ein paar Monaten gestorben und sie ist seitdem sehr einsam, da sie die meiste Zeit aufgrund familiärer Veränderungen alleine Zuhause ist. Sie ist sehr menschenfreundlich, entdeckungsfreudig und gut mit anderen Katzen.

Weiteres Wissenswertes: Anni hat eine Schilddrüsenüberfunktion. Sie bekommt morgens und abends ein Medikament verabreicht.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Jonas Ochs
Handy: 0176-83518706
igelfreak239@gmail.com

Pinnwand: Flufy und Rocky

Kaninchen Flufy und Rocky
Geburtsdatum bzw. Alter: 23.11.20
Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Es ist sehr schwierig, im Haushalt mit 6 Personen plus Hund und dazu noch die Kaninchen, deshalb verschenken wir diese mit Käfig plus Zubehör.

Weiteres Wissenswertes: 2 Löwenkopfkaninchen, Geschwister, männlich und weiblich, beide geimpft, Männchen kastriert. Käfig in gutem Zustand.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Dejan Mitrovic
Handy: 01632945208
dejo_rs@web.de

Pinnwand: Rapunzel

Kaninchen Rapunzel
Geburtsdatum bzw. Alter: 6 Monate

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Wegen unbeabsichtigten Nachwuchses in einer Kaninchengruppe suchen mehrere Jungkaninchen (m/w, ca. 5-6 Monate alt, unkastriert) ein neues, liebevolles Zuhause mit viel Platz, Frischluft und Artgenossen. Die Kaninchen wachsen in zwei Großgruppen im Odenwald auf, sind sehr gut sozialisiert, neugierig und bewegungsfreudig. Da es leider zu viele Tiere sind, werden dringend neue Möhrchengeber gesucht.

Weiteres Wissenswertes: Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse und Fragen. Es können auf Wunsch gerne weitere Fotos zugesendet werden.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Hannes Pukrop
Handy: 0177-1804959
hannes.pukrop@googlemail.com

Pinnwand: Hoppel

Kaninchen Hoppel
Geburtsdatum bzw. Alter: 06.2019

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Leider ist seine Partnerin letzte Woche verstorben, daher suchen wir nun ein artgerechtes Zuhause mit mind. einem Kaninchen. Er liebt es, im Garten herumzuspringen, reine Wohnungshaltung ist nichts für ihn.

Weiteres Wissenswertes: Hoppel hat einen empfindlichen Magen und sollte hauptsächlich mit Heu und getrockneten Kräutern gefüttert werden. Handelsübliches Kaninchenfutter und zuckerhaltiges Gemüse sowie Obst sollte vermieden werden.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
A. Fertig
anna.fertig@gmx.de

Pinnwand: Daisy

Hund Daisy
Geburtsdatum bzw. Alter: 2,5 Jahre

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Aus familiärer Gründen sucht Daisy ein neues zu Hause.

Weiteres Wissenswertes: Daisy, Mioritic, rumänischer Hirtenhund. Daisy lebt in 68307 Mannheim, ist unkasteiert, 2,5 Jahre, geimpft und gechipt.

Sie lebt seit Welpenalter in Garten und Hof. Eine Wohnung kennt sie nicht. Mit Hunden ist sie verträglich und läuft auch schon sehr gut an der Leine. Sie sucht Menschen, die ihr ein liebevolles zu Hause geben möchten.

Charakter ist sehr lieb und aufgeschlossen. Am Anfang ist sie skeptisch, was sich schnell verliert. Kein Jagdtrieb.

Bei Interesse bitte beim Verein Helfer für Tierseelen in Not e.V. unter 0621-7894501 melden. Bitte unbedingt auf den AB sprechen, es erfolgt dann ein Rückruf.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Anke Grehl
Telefon: 0621-7894501
Tierseelen@yahoo.de

Pinnwand: Clarissa

Hündin Clarissa
Geburtsdatum bzw. Alter: Herbst/Winter 2018/19

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Hallo, wir haben Clarissa im Urlaub auf Ko Samui (Thailand) kennengelernt. Es gibt dort sehr viele Straßenhunde, sie war eine davon. Das war im Frühjahr 2019. Sie muss im Herbst/Winter 2018/19 geboren sein.

Wir haben uns im Urlaub direkt in sie verliebt. Wir waren damals mit unserer kleinen, gut einjährigen Tochter dort. Clarissa ist uns immer nachgelaufen und hat vor unserem Bungalow geschlafen. Anfangs hatten wir sie noch verscheucht, doch ihr liebevolles und intelligentes Wesen hat uns schnell eingenommen. Auch mit unserer Tochter ist sie immer vorsichtig umgegangen.

Wir konnten sie mithilfe eines Vereins ausfliegen. Bei uns hat sie dann vieles direkt gelernt. Das Stadtleben und der Umgang damit, die gängigen Kommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Komm, Pfote geben hatte sie auch schnell parat. Mit anderen Hunden gab es nur selten „Probleme“ und dann meist das Klassische – ohne Leine alles gut, an der Leine hat sie andere manchmal angebellt und die Haare aufgestellt und insbesondere unsere Tochter wollte sie verteidigen, wenn jemand dem Kinderwagen zu nahe kam.

Mit der Pubertät hat sich ihr Verhalten verändert, sie wurde sich stärker ihres Reviers bewusst und hat Besucher, die in unsere Wohnung kamen, angebellt und war während der Besuche sehr angespannt. Das ist auch bis heute so geblieben, wenngleich sich ihr Verhalten sicher gebessert hat. Auch heute ist sie bei Besuch, den sie weniger gut kennt, angespannt und knurrt oder bellt.

Was für uns aber wirklich ein Problem ist: Sie kann nicht gut mit anderen Kindern umgehen. Jetzt, wo unsere Tochter größer ist, laden wir gerne andere Kinder ein. Und so herumtobende, spielende, wuselnde Kinder sind Clarissa irgendwie ein Dorn im Auge. Es ist dann auch tatsächlich so, dass ich denke, sie würde sie kneifen, wenn ich nicht stets gut aufpasse. Also so ein Warn-Schnappen. (niemals gegen unsere Kinder, immer gegen die anderen)

Nun hatten wir bereits Kontakt zu einer Hundetrainerin, die auch viel zu Clarissas vermutlicher Rasse/Rassemix erzählt hat. In ihr steckt wohl u.a. ein Ur-Hund und ein entsprechendes Verhalten ist nur schwer abtrainierter (in ihrem Fall: Starker Jagdtrieb und Revierverhalten in der Wohnung bzw. schlecht mit tobenden Kindern umgehen können). Sie hat da auch klar gesagt, dass Clarissa am besten regelmäßiges Training bräuchte bzw. jemanden, der sich viel auf sie konzentrieren kann, mit ihr üben und sie anders auslasten kann.

Bei uns sieht ihr Alltag so aus, dass ich zwar mit ihr joggen gehe -sie also Ausdauerlauf hat- aber sie nur wenig Input für ihren Kopf bekommt. Agility oder Schnüffeltraining wären evtl. prima. Schnüffeltraining hat sie schon 1, 2 Mal gemacht und mag es sehr. Aber ich kann das einfach nicht gewährleisten. Ich bin mit meinem Beruf und den Kindern ausgelastet und mein Mann ist beruflich viel im Ausland. Wir können Clarissa nicht das geben, was sie letztlich bräuchte, und das haben wir inzwischen erkannt. Hinzu kommt, dass wir umziehen werden und es absolut unmöglich erscheint, in entsprechender Lage eine Wohnung mit Hundeerlaubnis zu bekommen.

Kurzum: Clarissa ist ein sehr einfühlsamer, intelligenter und liebevoller Hund für die und mit den Menschen, die für sie ihre Familie darstellen, die sie zu ihrem Rudel zählt. Anderen ggü. ist sie skeptisch, was draußen nie ein Problem ist, in einem geschlossenen Raum aber zum Problem wird. Sie ist eher nicht geeignet für kleine Kinder, siehe oben (für eigene kein Problem, aber Besuchskinder…).

Ich bereue es übrigens überhaupt nicht, dass wir Clarissa mit so großem Aufwand zu uns geholt haben. Wir haben ihr damit sicher einen großen Gefallen getan, denn den Straßenhunden in Thailand geht es jetzt nicht so wahnsinnig gut. Und wir hatten und haben noch eine gute Zeit mit ihr. Wir sehen nur, dass wir ihr auf die Dauer nicht gerecht werden können, und dass sich das für uns -inbesondere für mich- nicht gut anfühlt.

Der aktuelle Wohnort ist Heidelberg.
Vielen Dank fürs Durchlesen, liebe Grüße, Nadine

Weiteres Wissenswertes: Sie ist etwa 3 1/2 Jahre alt und geimpft und kastriert.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Nadine Mertin
Handy: +436704080399
nmertin@mailbox.org

Pinnwand: Malo

Cane-Corso-Mix Malo
Geburtsdatum bzw. Alter: 10.02.2021

Warum wird ein neues Zuhause gesucht:
Mein Name ist Malo, ich bin ein Cane-Corso-Mix und ich suche ein liebevolles Zuhause. Die Grundkommandos kenne ich. Spaziergänge liebe ich.

Leider kann ich nicht alleine sein, da es mir bis jetzt nicht antrainiert wurde. Wenn ich alleine war, ging leider schon manches kaputt. Mein Verhalten gegenüber anderen Hunden und auch Menschen ist meistens sehr gut und sozial. Ausnahmen gibt es, allerdings kann man dies nicht am Geschlecht festmachen.

Mit Katzen komme ich sehr gut zurecht. Kinder sollten keine da sein, da ich es nicht gewohnt bin und ich auch Zeit zum Ruhen brauche. Schmusen finde ich klasse und vergesse schon mal, wie groß ich bin.

Meine jetzige Besitzerin wird mir aus beruflichen Gründen nicht mehr gerecht und deshalb suche ich ein neues Zuhause – bestenfalls mit Garten oder Grundstück. Ist dies nicht der Fall, sollte die Wohnung eher am Stadtrand oder ländlich gelegen sein. Ich bin sehr lernfähig und man müsste noch ein wenig an der Leinenführigkeit arbeiten, da ich momentan ca. 35 kg wiege. Rückruf funktioniert und ich habe meinen Besitzer immer im Blick. Ich bin geimpft und gechipt.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Michaela Knörzer
Handy: 0152-53991018
anminiso@web.de


Copyright © 2022 · Tierschutzverein Mannheim e.V.