Happy End: Whisky und Caipi

Liebes Tierheim,

die beiden Schätze sind nun seit 6 Monaten bei uns und wir sind mehr als verliebt. Es war anscheinend wirklich Schicksal, dass die zwei und wir zusammen gefunden haben. Vor etwas mehr als einem halben Jahr haben wir uns dazu entschlossen, nach einem Jahr Trauer wegen unserer Katze Lilly, wieder Katzen aufzunehmen. Es war klar, es sollen ältere Katzen aus dem Tierschutz und ein Pärchen sein. Wir klapperten alle Tierschutzvereine um uns herum telefonisch ab (Pandemie) und erweiterten unseren Suchradius um immer mehr Kilometer, da leider alle in Frage gekommenen Katzen nicht mit einem Hund zusammenleben wollten.

So kam es auch zu einem Anruf im Tierheim Mannheim, eigtl. wegen zwei anderen Katzen, die aber schon vermittelt wurden. Kurz vorm Ende des Gesprächs kam die Rede dann auf unsere jetzigen Familienmitglieder, die noch nicht zu vermitteln waren, weil noch einiges geregelt werden musste. Als alles geklärt war, konnten wir Mr. Siam und Mr. Perser dann besuchen fahren und waren sofort gegenseitig äußerst angetan.

Nach einer ganz kurzen Eingewöhnungszeit sind Whisky und Caipi (neuer Name) komplett angekommen und wir sind so froh und dankbar. Ein paar Tierarztbesuche haben wir auch schon hinter uns, was bei älteren Katzen ganz normal ist, dass es ein paar kleinere Wehwechen, wie bei Menschen auch, geben kann. Mit unserem Hund arrangieren sie sich auch immer besser und so können wir nun endlich diesen kleinen „Bericht“ hier schreiben. Wir möchten von ganzem Herzen DANKE sagen.

Bleiben Sie alle gesund


Copyright © 2021 · Tierschutzverein Mannheim e.V.