Happy End: Angel

Hallo an alle im Tierheim Mannheim,

ich bin „Angel“ und möchte mich nach 17 Jahren mal wieder bei Euch melden.

Zusammen mit meiner Mutter und meinen 8 Geschwistern, wurden wir im März 2004 bei Euch im Tierheim Mannheim abgegeben und mit 6 Wochen wurde ich adoptiert. Ich war die einzige 3 farbige, meine Geschwister waren alle schwarz. Ich war damals so klein und zierlich, dass der Balkon abgesichert werden musste, Löcher ausgestopft, dass ich nicht durchfallen konnte. 2007 sind wir alle nach Ludwigsburg gezogen, heute lebe ich in einem EFH mit Garten, wo ich jeden Abend meine Runden drehen kann. Nach draußen gehe ich nicht, das ist mir zu gefährlich und außerdem habe ich eine angeborene Fehlstellung meines rechten Beines.

Zusammen mit meinem geliebten Kater „Devil“ waren wir ein Dream Team. Leider verstarb er viel zu früh und somit kam Amora in mein Leben, sie ist jetzt 15 Jahre alt. Wir verstehen uns nicht so gut, aber wir respektieren uns. 2009 kam noch die Schäferhündin „Priti“ ins Haus, wir waren dicke Freunde, auch sie verstarb im Januar dieses Jahr und ich vermisse sie sehr.

Diesen Monat werde ich 17 Jahre alt und ich bin fit. Altersprobleme habe ich schon, die Arthrose macht das Laufen schwierig, aber ich bin dennoch gut unterwegs. Neuerdings muss ich Tabletten wegen einer Überfunktion der Schilddrüse bekommen, doch was soll´s. Wichtig ist mir, dass ich am Tag mehrmals bis regelmäßig Schmuse Einheiten bekomme, auch wenn ich damit nerve, das ist mir jedoch total egal 😊.

So, jetzt muss ich mich wieder hinlegen, Schlaf ist essentiell für mich…

Herzliche Grüße aus Ludwigsburg,

Eure Angel


Copyright © 2021 · Tierschutzverein Mannheim e.V.