Pinnwand: Pixi & Ivy

Löwenkopfkaninchen Pixi+Ivy
Geburtsdatum bzw. Alter: ca 3 Jahre alt

Warum wird ein neues Zuhause gesucht: Liebe Tierfreunde, da wir unsere Kaninchen langfristig nicht mehr so pflegen und hüten können, wie wir es gerne würden und sich unsere Lebensumstände stark verändert haben und auch noch weiter verändern werden, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, dass es das Beste für sie wäre, wenn wir sie in gute Hände geben. Meine Frau wird aus beruflichen Gründen auf unbestimmte Zeit in eine andere Stadt ziehen. Ich habe ein Studium begonnen und in diesem Rahmen auch meine Arbeitszeiten gekürzt. Die Erhöhung der Gas/Strom-kosten sowie die steigende Inflation erschweren uns die Pflege unserer Kleinen zunehmend. Nichts davon hatten wir vor drei Jahren geplant oder kommen sehen, daher bitten wir von möglichen Anschuldigungen etc. abzusehen. Denn uns ist das Wohl unserer Kaninchen sehr wichtig.

Nun möchten wir euch, kurz und knapp, die Charakterzüge und weitere Informationen über unsere Kaninchen geben.

Wir haben unsere Kaninchen Pixi (Rammler) und Ivy (Weibchen) seit knapp 3 Jahren. Die beiden sind geimpft, kastriert und harmonieren sehr gut miteinander. Es wirkt fast, als wären sie schwer verliebt. Pixi ist sehr ruhig und gemütlich unterwegs. Er mag (wie viele Kaninchen) nicht gerne hochgenommen werden, aber man darf ihn hin und wieder mal streicheln und mit ihm spielen. Ivy ist hingegen sehr aufgeweckt und verspielt und gleicht in manchen Wesenszügen eher einer Katze. Sie kann sehr hoch springen und ist sehr lebensfroh. Auch Fremden gegenüber ist sie schnell sehr zutraulich.

Wie bereits erwähnt, geht uns also vor allem darum, Pixi und Ivy in vertrauensvolle Obhut zu geben.

Bei weiteren Fragen können Sie mich gerne kontaktieren. Auf Wunsch können wir auch einen Termin vereinbaren, an welchem Sie die Süßen in Augenschein nehmen können.

Weiteres Wissenswertes: Die beiden Kaninchen erfreuen sich soweit bester Gesundheit. Die nächste Auffrischimpfung würde demnächst anstehen. Pixis Magen ist etwas sensibel. Daher wäre es ratsam, Leinsamen im Haus zu haben. Ansonsten haben sich unsere Kaninchen ausschließlich von Heu und gelegentlichem Frischfutter ernährt.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Christian Kaspar
Handy: 01515-1591242
lowensturm@gmail.com


Copyright © 2022 · Tierschutzverein Mannheim e.V.